Paracetamol wird einzeln oder in Kombination mit anderen Wirkstoffen hauptsächlich bei Erkältungen und Schmerzen eingenommen.

© Zerbor – stock.adobe.com

Paracetamol wird einzeln oder in Kombination mit anderen Wirkstoffen hauptsächlich bei Erkältungen und Schmerzen eingenommen.

Der Wirkstoff ist sehr magen- und darmverträglich und gilt bei Schwangerschaft als Mittel der Wahl.

Er gilt jedoch in hohen Dosen und über einen längeren Zeitraum genommen als leberschädigend. Im Extremfall kann es sogar zu Zersetzungen von Lebergewebe kommen wenn der Abbau von Paracetamol durch andere Arzneien verhindert wird..

x